HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Donnerstag, 28. Juni 2012

CD Review: CRAAFT - Second Honeymoon

















( Yesterrock / Release Date: 30.03.2012 )


Yesterrock hat wieder eine wirkliche Rarität am 30. März wiederveröffentlicht. Diesmal das zweite Werk „Second Honeymoon“ der deutschen Band CRAAFT. Klaus Luley gründete CRAAFT, nach dem er die Band TOKYO verlassen hatte, und es wird geradliniger Hardrock geboten. Im vergleich zur Erstveröffentlichung sind auf dem ReRelease 3 Bonus Tracks. Anspieltipps sind der Opener “Run away”, die Halbballade “Jane” und “Right to your heart”.


Dieses Album dürfte vor allem Sammler ansprechen, aber wer den guten alten 80ziger Hardrock liebt, sollte sich „Second Honeymoon“ von CRAAFT schon in das Regal stellen.


Melodic-Rock-Inside-Wertung: 4 von 5 Gitarren

CD Review: SUNSTORM - Emotional Fire

















( Frontiers Records / Release Date: 24.02.2012 )

SUNSTORM ist das AOR-Projekt von JOE LYNN TURNER, welcher sich durch seine Arrangements bei den Bands RAINBOW and DEEP PURPLE einen Namen im Rock-Business gemacht hat. „Emotional Fire“ ist mittlerweile das dritte Album von SUNSTORM. Abgemischt wurde das Album von Denis Ward (Pink Cream 69), dieser spielte auch die Bassparts und ein paar Gitarrenparts ein. Neben einigen neuen Songs wurden diesmal von JOE LYNN TURNER Lieder neu aufgenommen, bei denen er Background gesungen hat. Ein Beispiel ist der Titeltrack „Emotional Fire“. Diesen Song hat Michael Bolton für CHER geschrieben. Es ist gelungen, diesen alten Song, mit einem modernen Gewand zu versehen. Alle Lieder haben ihren Ursprung im Stil der 80ger. Schon der Opener „Never give up“ legt mit eingängiger Melodie los und überzeugt auf ganzer Linie.  Dies ist auch die erste Single-Veröffentlichung von „Emotional Fire“. Weitere empfohlene Tracks zum Anhören wären “Lay down your arms”, “You wouldn’t know love” und “Wish you were here”.

Frontiers Records haben wieder einmal eine gute Hand für ein gelungenes Melodic-Rock/AOR Album gehabt. „Emotional Fire“ überzeugt mit catchy Melodien und müsste den Geschmack jedes Melodic-Rock/AOR Fans treffen.

Melodic-Rock-Inside-Wertung: 4 von 5 Gitarren

CD Review: WIG WAM - Wall Street

















( Frontiers Records / Release Date: 18.05.2012 )


Die Norweger von WIG WAM veröffentlichen am 18.Mai ihr neues Album über Frontiers Records. „Wall Street“ ist das vierte Album des Quartetts. Vor einigen Wochen wurde vor ab die Single „Wall Street“ veröffentlicht, dieser Song konnte mit typischer WIG WAM-Melodie 
überzeugen und machte Appetit auf mehr. Man durfte gespannt auf das komplette neue Werk sein. Als es dann soweit war und ich das Promo-Material in meine Player ladete, stieg die Spannung. Aber die Erwartungen wurden nicht erfüllt. Neben der oben genannten Single könnte mich  nur der Song „OMG (I wish I had a gun)“ noch richtig überzeugen. Der Rest ist guter melodischer Hardrock aber leider nicht wirklich WIG WAM. Über die Produktion braucht man nicht reden, wie alle Frontier Veröffentlichungen, ist auch „Wall Street“ auf höchstem Niveau abgemischt worden. Im Großen und Ganzen ist das neue Werk zu soft im Vergleich mit den anderen Scheiben der Band.


Leider haben WIG WAM mit „Wall Street“ ihr bisher schwächstes Album veröffentlicht. Das die Norweger es auch anders können haben sie schon drei Mal bewiesen. Ich hoffe, dass dies nur ein Ausrutscher war und das die Band wieder an die ersten drei Alben anknüpfen kann.
Wirkliche WIG WAM-Fans werden dieses Album kaufen, allen anderen empfehle ich, sich dieses Album intensiv Probe zu hören.


Melodic-Rock-Inside-Wertung: 3 von 5 Gitarren