HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Donnerstag, 22. September 2011

CD Review: HARD - Even Keel

















( BLP Music / Release Date: 29.04.2011 )


Die ungarische Band HARD macht mit “Even Keel” den dritten Versuch, um in der Hardrock-Szene Beachtung zu finden. Zwar war das Debüt “Time is waiting for no one”, kein schlechtes Werk, aber es war noch einiges nach oben offen. Nun sind die Ungarn nur noch zu viert und konnten erneut Björn Lodin (Ex-Baltimoore) als Gastsänger gewinnen. Schon der Opener “Truth or Dare” rockt gewaltig, ein starker Beginn mit einer guten Melodie von “Even keel”. Alle weiteren Nummern rocken gut und stechen mit Eigenständigkeit heraus. Dadurch geht leider die Eingängigkeit auf dem Album verloren. Bei einigen Nummern ist diese aber zum Glück vorhanden, nämlich bei dem Rocker “I wanna rock you” und der Ballade “In your arms”.
HARD haben mit “Even Keel” ein solides Hardrock-Album gemacht. Leider sind auch einige durchschnittliche Songs auf dem Silberling. Aber was soll es , das ist Hardrock. Die Scheibe ist gut anzuhören und jeder sollte sich seine eigene Meinung von “Even keel” machen, aber dafür sollte man das Album auch antesten. Also, auf zum Antesten und bei Gefallen kaufen.

Melodic-Rock-Inside-Wertung:   3,5 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen