HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Sonntag, 21. August 2011

CD Review: SAHARA RAIN - Eternity


















( Eigenvertrieb / Release Date: 29.04.2011 )


SAHARA RAIN brachten mit “Eternity” ihr zweites Album ein Jahr nach dem Debüt im April  heraus. Nach SHAKRA, GOTTHARD, KROKUS ,CHINA und auch MAXWELL haben die Schweizer ein weiteres Eisen in der MelodicRock/Hardrock-Szene im Feuer. Produziert würde das Album von Michael Bormann, der im Rock-Business kein Unbekannter ist. Kraftvoll kommt der Sound der aus den Lautsprechern, so muss es sein bei einer Hardrock-Scheibe. Bormann steuerte auch zwei Songs, "Love Me Loud" sowie "Forever Young", auf “Eternity” bei. Vor allem der zweit genannte ist ein typischer eingängiger Bormann Song. Sehr gelungen! Man muss allgemein sagen das die Band, bestehend aus Keyboarder Bo Rebsamen (Starship, Night Rider, Night Spell, Mistery, Tic Tac Toe und Turn the Key), Schlagzeuger Levent Sunu (Rockwell), Bassist Boet de Haas, die beiden Gitarristen Dave Silhanek und Adrian Honegger (Night Spell) sowie Sänger Ricci, auf ganzer Länge von “Eternity” überzeugen können. Alle Lieder sind eingängig und kommen mit guten Melodien, starken Gitarren und einen hervorragenden Gesang rüber. Auch das drei von elf Nummern Balladen sind, schadet dem Gesamtwerk nicht. Anspieltipps sind der rockige, eingängige Opener “Heavy Times” (starker Beginn), das groovige “Forever young” (Ohrwurm-Potenzial!!!), straight rockende “Will I ever be” und das starke “Holy Warriors”.

Die Schweiz hat nach diesem Album von SAHARA RAIN einen, meiner Meinung nach, weiteren Top-Act in der Hardrock-Szene. “Eternity” konnte mich voll überzeugen. Fans von handwerklichen starken mit gelungen Melodien geprägten Hardrock sollten an SAHARA RAIN nicht vorbei hören, bzw. schauen. Hört euch das Album an und ihr wisst was ich meine.

Melodic-Rock-Inside-Wertung: 4 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen