HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Dienstag, 30. August 2011

CD Review: REECE/KRONLUND - Solid

















( AOR Heaven / Release Date: 24.06.2011 )


Sänger David Reece (Ex-Accept, BANGALORE CHOIR, Gypse Rose) und Gitarrist Martin Kronlund (Gypse Rose) hatten die Idee ein gemeinsames Album auf zu nehmen, während den Zeiten bei GYPSE ROSE. Entstanden ist das nun zum Review anstehende „Solid“. Was kann man über „Solid“ sagen?  Es ist ein „solides“ Hardrock-Album geworden, welches geprägt ist von David Reece’s Stimme. Beide Musiker harmonieren perfekt miteinander. Unterstützt werden die Beiden von Hans In´t Zandt (VENGEANCE) am Schlagzeug. Schon die ersten vier Songs „My Angel wears white“,  „Samurai“, „Could this be madness“ und „Animals and Cannibals“ können mich voll und ganz überzeugen und sind für mich die Anspieltipps auf „Solid“.  Der Großteil der Songs haben kraftvolle und eingängige Melodien. Die Produktion ist von Martin Kronlund professionell abgemischt worden.„Solid“ ist ein gutes und solides Melodicrock-Album. Das seine Stärken, aber leider auch ein paar Schwächen hat. Im Großen und Ganzen überwiegt aber das erstere. Fans von Melodicrock/Hardrock, sowie der älteren BANGALORE CHOUR Scheibe, sollten das Album antesten.

Melodic-Rock-Inside-Wertung: 3,5 von 5 Gitarren
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen