HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Donnerstag, 30. Dezember 2010

CD Review: MELIDIAN - Lost in the Wild (Re-Release)

( Rock Candy Records / Release Date: 22.11.2010 )


Ihr werdet euch sicher Fragen: Was will er den mit diesem ollen Teil?

Ganz einfach. Ich habe mir dieses Juwel aus dem Jahre 1989 ausgesucht, da Rock Candy Records am 22. November die CD nochmals auf den Markt brachte.
Chris Wade (Gesang) und Dave Clark Howell (Bass) gründeten die Band im Jahr 1989, nachdem Sie mit Ihren Demos einen Plattenvertrag ergattern konnten. Heraus gekommen ist ein sehr durchgängiges, absolut empfehlenswertes und bei Sammlern mittlerweile sehr beliebtes, Debut. Der Sound ist dem Jahrgang entsprechend ziemlich Keyboard-lastig, was der Qualität aber keinen Abbruch tut. In „READY  TO ROCK“, „FIRE UP THE HEART“ und der Mega-Ballade „SLEEPLESS NIGHTS“ sind drei absolute Knaller auf dieser Scheibe enthalten. „HANDS OFF“ und „TOP OF THE ROCK“ ist was für die Rocker, die restlichen Songs sehe ich unter der Kategorie Füllmaterial. Wobei dieses nicht unbedingt schlecht sein muss.
Fazit:
Ein Klassiker, der den Sound der späten 80er gut wieder spiegelt. Warum sich diese Band nicht durchgesetzt hat? Aus meiner Sicht waren sie für den Rocker der damaligen Zeit zu soft und für die breite Masse einfach zu hart. Somit sind sie über den Kultstatus leider nicht hinausgekommen.

So long und keep on rocking.

M.R.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen