HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Mittwoch, 17. November 2010

CD Review: ANGELINE - Confessions

( Avenue of Allies / Release Date: 18.06.2010 )


ANGELINE ist schon eine sehr bemerkenswerte Band aus Schweden. Die Jungs haben es geschafft über 20 Jahre im Geschäft zu sein, ohne dabei ein komplettes Album auf den Markt zu bringen. In dieser Zeit gab es mehr Tiefen als Höhen, unter anderem verstarb der Sänger der Band.
Somit war die Band nur noch auf dem Papier vorhanden und traf sich all-jährlich zu einem Revival-Fest, um des verstorbenen Sängers zu gedenken. Beim 20-jährigen bestehen 2007 stellte die Band fest, das sie in eine neue Generation von Rockmusik-Fans geraten und diese ihre Art von Musik sehr mögen. Somit fingen ANGELINE fleißig Songs zu schreiben und hatten als bald genügend Material, um das Debüt-Album in diesem Jahr zu veröffentlichen. "Confessions" besticht durch eingängigen, modernen Melodic-Rock, wie es ihn, meiner Meinung nach, nur Skandinavier liefern können. Der Sound groovt und die Produktion ist einwandfrei. Für Fans guten Melodic-Rocks a la Harem Scarem, Stage Dolls oder Return werden ihre wahre Freude an diesem Album haben. 
Für Neueinsteiger in dieses Genre ein sehr zu empfehlenswertes Album.


Keep on rockin.

M.R.


Wertung: 4 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen