HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Mittwoch, 24. November 2010

CD Review: 7Days - Into Forever





















( Liljegren Records / Release Date: 15.10.2010 )


Kopf des Projekts 7DAYS, ist Gitarrist Markus Sigfridsson, welcher auch hinter den Bands DARKWATER und HARMONY steht. Zusammen mit Sänger Thomas Vikström (Therion, Candlesmass), Schalgzeuger Daniel Flores (Murder of my Sweet, Mind's Eye), Bassist Andreas Passmark (Royal Hunt, Narnia, Rob Rock) und die Sänger Christian Liljegren (Ex-Narnia, Divinefire), Erik Tordsson und Caroline Sigfridsson bildet er das Band-Projekt 7DAYS. Übrigens - erscheint das Album auch über das eigene Label von Christian Liljegren - Liljegren Records. Der Stil geht in die Richtung von KAMELOT und SYMPHONY X, also progressiver Melodic-Metal. "Into Forever" hat eine Spiellänge von fast 70 Minuten, aber man sollte berücksichtigen, dass der Song "Final Wisdom" mit langen 20 Minuten zu Buche schlägt. Ein Plus von 7DAYS zweiten Werkes ist, dass die Gitarren modern und hart klingen, wie es bei Metal sein sollte, dennoch ist "Into Forever" immer melodisch, eingängig und abwechslungsreich.  Die Produktion ist solide und gut. Mehr braucht auch so eine Produktion nicht, um rüber zu kommen. Höhepunkte vom Album sind das komplexe und progressive „The Innocence In me“ und das rockige „You hold the key“. Allgemein ist das Niveau auf „Into Forever“ musikalisch sehr hoch.
Liebhaber von gutem Melodic-Metal und Prog-Metal, der zeitweise auch etwas düster ist, und Fans von Kamelot oder SYMPHONY X sollten sich diese tolle Scheibe von 7DAYS in ihr Regal stellen.
 

Wertung: 3,5 (4) von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen