HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Dienstag, 19. Oktober 2010

CD Review: RANSOM - Better Days

( Yesterrock / Release Date: 16.07.2010 )


Es war im Jahre 1997 als RANSOM das erstemal richtig aufmerksam auf sich machten. In diesem Jahr erschien das Album "TROUBLE IN PARADISE". Ein zu damaliger Zeit schon sehr geschmeidiges AOR-Album im Style von Journey, Foreigner, The Storm und Co. Eingängige Musik hatten Ransom damals schon gemacht, ohne den absolut großen Hit zu landen. Das wird Ihnen mit "Better Days" auch nicht gelingen. Das Album ist in meinen Augen einen Deut schlechter als das oben erwähnte Debüt. Ruhiger Mid-Tempo AOR vom feinsten. Tommy Girvin bringt an den Vocals wieder eine Hammerleistung. Seine Stimme passt einfach zu der Art von Musik.
Für die Fans härter Gangart wird dieses Album sicher nichts sein. Dazu ist es zu ruhig. Es klingt aber sicher um Längen besser als manche Möchte-Gern-Rockband, die aktuell von ihren Plattenfirmen ins Rennen geschickt werden. Alles im allem ein grundsolides AOR-Album, das uns RANSOM mit "Better days" liefern. Mehr aber auch nicht. Hier fällt einfach der Boah-Effekt wie bei sehr vielen Songs des Debütalbum.
 

Keep on rockin.
 

M.R. 

Wertung: 3 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen