HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Samstag, 11. September 2010

CD Review: WHEELS OF FIRE - Hollywood rocks

( Avenue of Allies / Release Date: 18.06.2010 )

Nach HUNGRYHEART und SHINING LINE sind WHEELS OF FIRE erneut eine Band aus Italien, die versucht Ihre Musik an den Mann zu bringen. WHEELS OF FIRE spielen melodischen (Hard)rock oder besser gesagt Melodic-Party-Rock. Kopf der Band ist Sänger und Keyboarder David Barbieri auch Dave Rox genannt. Er holte sich noch Stefano Zeni (Gitarre), Robert Galli (Bass) und Andrea Zingrillo (Drums) ins Studio um „Hollywood Rocks“ – seine Demos von 2006 - ein zu spielen. Die Produktion von „Hollywood Rocks“ machte Dave Rox gemeinsam mit Michele Luppi, eine Größe im Rockbusiness, der auch am Songwriting beteiligt war. Das Album ist sehr keyboardlastig, aber was normal ist, wenn man bedenkt das die Songs eng an dem 80ziger Melodic-Rock-Sound orientiert sind. Van Halen, Bon Jovi und auch Europe haben in der Zeit auch sehr keyboardlastige Musik gespielt. Dave Rox, hat eine angenehme Stimme und passt perfekt  zu den Songs und dem Style von „Hollywood Rocks“. Das große Plus auf dem Debüt Album von WHEELS OF FIRE ist, das alle Melodien sofort eingängig und catchy sind und kein Song eine Niete ist. Michele Luppi und Dave Rox haben „Hollywood Rocks“ professionell eingespielt und der Klang ist hervorragend. Hervor zu heben sind der Titelsong „Hollywood Rocks“, „The Reason“ und die 8-minütige Schlussnummer „Love Nest“.
WHEELS OF FIRE haben mit „Hollywood Rocks“ ein sehr gutes, zeitloses  Mainstream Melodicrock Album am Start. Man hat die Art der Musik schon tausendmal gehört, aber das ist das schöne an dieser Musik. Von  Anfang an ist man im Album und kann den Songs zu hören. Dann fallen einem sogar einige Abwechslungen auf.  Das Album ist für Fans des Mainstream Melodicrocks und denen, die einfach Gute Laune Rock hören wollen zu empfehlen.
Hört euch „Hollywood Rocks“ an und habt Gute Laune! ;-)

Wertung:     4 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen