HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Samstag, 28. August 2010

CD Review: BLINDSTONE - Rise above

( Just for Kicks / Release Date: 09.02.2010 )

Danish Dynimate, Teil 3. "Rise Above" nennt sich das mittlerweile dritte Studioalbum der coolen Dänen BLINDSTONE. Nach dem ich die Info zu der CD erhielt, die ich mir mit Genuss vor dem Hören durchlass, dachte ich mir nur: Na mal wieder dick aufgetragen meine Herren. Dann der obligatorische Druck auf die PLAY-Taste und mal gucken was kommt. Und das was aus den Boxen zu hören ist, haut mich doch glatt um. Und das beim ersten Durchhören. Das passiert nicht allzu oft.
Sänger und Gitarrist Martin J.Andersen liefert eine Stunde (so lange dauert der Silberling ca.) voll ab. Die Rythmn-Section um Bassist Jesper Bunk und Anders Hvidtfeldt legen einen genialen Grundstein für bluesigen, schwerfälligen, aber vom Sound her, absolut coolen Rock im Style der 70er hin. Das liegt auch an Ty Tabor, seines Zeichens Gitarrist bei "Kings X", der für das Mastering verantwortlich zeichnet und das Lead Solo für "Rise Above" eingespielt hat. Das gelieferte Material ist ein absolutes Muss für alle Fans die Jimi Hendrix vergötterten, die mit Kings X, Robin Trower oder Steve Salas was anfangen können. Durch die Mischung mit neuen Soundelementen schaffen es BLINDSTONE mit "Rise Above" ein hervorragendes Album geschaffen zu haben und damit das Jahr 2010 weiterhin zum Jahr des Rocks zu machen.
Meine Anspieltipps: "Rise Above", "Climbing Up The Ladder", "Horizontal Activity", "Keep The Rock Alive" und das Cover von Jimi Hendrinx's "House Burning Down".
Keep on rockin.
M.R. 

Wertung: 4 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen