HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Samstag, 3. Juli 2010

CD Review: FOREIGNER - Can't slow down

(EarMusic / Release date: 26.02.2010)
Es ist schon einige Tage auf dem Markt, das neue Album von Foreigner. Viele eingefleischte Fans haben sich sicherlich gefreut, als es hieß, das Foreigner wieder ein neues Album herausbringt.
Aber genauso skeptisch waren sie sicher, ob das Album an alte Erfolge anknüpfen kann. Das einzige Ur-Mitglied der Band ist Mike Jones an der Gitarre. Hinzu gesellen sich an den Drums Brian Tichy (ex Billy Idol, Ozzy Osbourne), am Saxophone Michael Bluestein, am Bass Jeff Pilson (ex Dokken, McAuley-Schenker-Group), Thom Gimbel (ex John Butcher Axis) an den Keyboards und an den Vocals Kelly Hansen (ex Hurricane, Air Pavilion).
Letzterer drückt diesem Album eine ganz besondere Note auf. Der Gesang ist unvergleichlich cool, erinnert phasenweise aber doch ein wenig an Lou Gramm, was ja nicht der schlechtest Vergleich ist.
Das Album "Can't Slow Down" kommt für Foreinger sehr rockig rüber. Was sich mit dem letzten Studioalbum "Mr. Moonlight" aus dem Jahre 1994 schon zart angedeutet hatte, wird hier konsequent weitergeführt. Die Single "Can't slow down" rockt in bester Foreigner Manier los. Ist sehr eingängig und die Stimme von Kelly Hansen kommt hier besonders gut zum tragen. Das Album groovt durchgängig. Es ist teilweise Blues-lastig ("Fool for you anyway"), rockt und ist was zum Kuscheln, wie die Hit Single "When it comes to love" eindrucksvoll beweist. Es kann nicht mit dem Klassiker-Album "4" mithalten, den noch ist "Can't Slow Down" ein Foreigner Album auf dem Höhe der heutigen Zeit. Und wer weiß, wie die nächste Generation über diese Album denken wird.

Alte und neue Foreigner Fans werden an "Can't slow down" eine wahre Freude haben. Ich höre mir diese CD so oft wie möglich an, da es durchgängig cool ist und von der Produktion her absolut auf höchstem Niveau spielt. Besser geht nicht.

Also ab in den nächsten Shop oder Download Portal und kaufen. Ihr werdet es nicht bereuen.

Keep on rockin.

M.R.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen