HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Mittwoch, 14. Juli 2010

CD Review: AURAS - New Generation

(Frontiers Records / Release Date: 18.03.2010) 
Bei Hardrock oder Heavy Metal Musik aus Brasilien fallen einem die Bands wie Sepultura, Soulfly, Angra und Shaman ein. Jetzt gibt es auch eine Band die sich an AOR probieren.  Das Debute-Album „New Generation“ von AURAS wurde vom Denis Ward (Pink Cream 69) perfekt produziert, der Klang ist sauber und hat auch den nötigen Rums. Die Songs auf dem Album sind stark in den Achtzigern beheimatet und vergleichbar mit Bands wie Journey, Asia oder Survivor. AURAS besteht aus 3 Mitgliedern, von denen zwei – Gui Oliver (Gesang) und Ferpa Lacerda (Gitarre)- früher in Coverbands gespielt haben und einen Jazz-Schlagzeuger Edu Sallum. AURAS liefern hier mit ihrem MelodicRock-Debute „New Generation“ eine ordentliche Leistung ab, welche aber noch Luft nach oben hat. Die drei Bandmitglieder überzeugen sowohl musikalisch als auch im Songwriting. Aber AURAS sollte in der Zukunft sich ein bisschen von ihren Einflüssen verabschieden und auch mal eine Überraschung bzw. ihre eigene Handschrift  in die Songs packen. Für Fans von oben genannten AOR-Größen durchaus zu empfehlen.
Anspieltipps :   „Beauty of dreams“ und „Keep on loving you“
4 von 5 Gitarren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen