HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Freitag, 4. Juni 2010

CD Review: VANDEN PLAS - The seraphic Clockwork

( Frontiers / Release date: 04.06.2010)

Vier lange Jahre ist es nun her, das VANDEN PLAS ihr letztes Album veröffentlicht haben. Jetzt kommt endlich ihr siebtes Album „The seraphic clockwork“ in die Läden. Dieses Album ist ein Konzept-Album der deutschen Progressive Metaller, welches sich um eine komplexe Geschichte mit Zeitreisen, Religion, Verschwörung und Bestimmung handelt. Musikalisch wird hier alles geboten, was den Progressive-Metal aus macht. „The seraphic clockwork“ ist melodisch, hart und zu gleich vielschichtig und theatralisch. Die typischen langen Spielzeiten für diese Stilrichtung sind auch vorhanden, nur zwei der neun Songs haben eine Länge von etwas mehr als fünf Minuten. Alle anderen haben eine Spieldauer von acht Minuten oder mehr. In „The seraphic clockwork“ sind jazzige Zwischensoli, zum Teil auch Synthesizer-verzerrte Gitarrenriffs, dazu Klavier und Flöten-Einsatz und ein Wechsel in der Stimmlage von Sänger Andy Kuntz im Einsatz. VANDEN PLAS haben hier ein anspruchsvolles Album eingespielt, welches erst nach mehrmaligem Anhören voll zur Geltung kommt. Deshalb werde ich auch nicht auf einzelne Songs eingehen, da bei wiederholten anhören, wieder ein anderer Song mehr zu bieten hat. Leider bleibt aber keines der Lieder wirklich in den Gehörgängen hängen. VANDEN PLAS haben hier ein gutes Werk geschaffen, welches Fans von Queensryche sowie Dream Theater gefallen wird. Auch Power-Metal Freunde sollten sich das neue Album von VANDEN PLAS mal anhören

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen