HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MELODIC-ROCK-INSIDE.COM!!!


In den nächsten Tagen versuche ich die Tourdates und die Release Dates wieder auf den aktuellen Stand zu bringen.
Melodic-Rock-Inside hat auch eine Internet-Radio-Station auf www.laut.fm/melodic-rock-inside .

Auch ist Melodic-Rock-Inside.com immer noch auf Facebook vertreten. Rechts oben findet Ihr den "Gefällt mir" Button, der sich jetzt schon über extreme Benutzung freuen würde.

Also, keep on rocking!

PS: Ich bin offen für Fragen, Kritiken und Anregungen !
E-Mail: info@melodic-rock-inside.com
EUER FLAKES

Montag, 29. März 2010

CD REVIEW: RECKLESS LOVE - S/T

(Universal Music/ Release date: 23.03.2010)

Wer hat den Rock im Blut........die Skandinavier ;-).

Wieder eine Band aus dem hohen Norden, diesmal aus  Finnland, die der Welt beweist, das
guter Rock in Skandinavien zu Hause ist. Olli Hermann (Vocals, Ex-Crashdiet), Pepe (Guitars), Jalle Verne
(Bass) und  Hessu Maxx (Drums and  Percussion) liefern ein klasse Debut ab.
Wie die meisten Ihrer Vorbilder, die sie in ihrer Bio auf der Homepage www.recklesslove.com
angeben, decken Sie diese nicht nur musikalisch, sondern auch visuell ab.
Olli Herrmann ist eine Mischung aus Vince Neill und David Lee Roth. Das sieht man in seinem auftreten (Video) und hört es auch in der Art des Gesanges. Die besten Songs auf dem Album sind
die erste Sinlge "Beautiful Bomb" und "Love Machine". Textlich halten sich die Jungs nicht mit Tiefgang auf, sondern wollen einfach nur fun, fun, fun. Und dieser kommt auf dem Album sehr gut rüber.
Für alle Fans von absolut coolem Glam/Sleeze-Rock im Style von Poison meets Mötley Crue
werden Ihren Spass an diesem Werk haben. Hoffentlich kommen noch ein paar Alben von den Mannen um Olli Hermann. Potential haben die Jungs.

Das einzige Manko ist die doch etwas kurze Laufzeit des Albums. Deshalb muss man es auch gleich
öfter hören.

Keep on rockin.

M.R.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen